Sicherheitsmanagement

Sicherheitsmanagement bezeichnet die Planung, Steuerung und Kontrolle der Sicherheit in Unternehmen und Verwaltungen (IT-Sicherheit, Arbeitssicherheit, Betriebssicherheit, Objektsicherheit etc.). Zu den strategischen Aufgaben gehört es, die Risiken zu analysieren und Sicherheitsziele, Maßnahmen und Strategien in einem Sicherheitskonzept zu entwerfen. Dabei wird die Verantwortung für Sicherheit auf bestimmte Stellen verteilt und das Sicherheitskonzept immer wieder überprüft. Zu den operativen Aufgaben gehört es, die operationellen Risiken zu analysieren sowie Maßnahmen und Projekte für die Umsetzung des Sicherheitskonzeptes zu planen. Durch Schulungen und Übungen wird den Mitarbeitern das richtige Verhalten erläutert und eine Akzeptanz für Sicherheitsmaßnahmen geschaffen. Die Umsetzung des Sicherheitskonzeptes, die Durchführung der geplanten Maßnahmen, die Einhaltung der Sicherheitsrichtlinie sowie die Wirksamkeit der umgesetzten Sicherheitsmaßnahmen müssen immer wieder überprüft werden.
Insgesamt sollen identifizierte Risiken durch Sicherheitsmaßnahmen im Eintritt oder der Auswirkung auf ein akzeptiertes und wirtschaftlich vertretbares Niveau minimiert werden.